Welche Ziele werden angestrebt?

Mit dem Trialog wurde ein gemeinsames Verständnis darüber entwickelt, wie sich der optimale Umgang mit Abfall auf lange Sicht entwickeln sollte. Zur Etappierung des Vorgehens wurden zwei Zielebenen angestrebt:

Grafik_Zielebenen_farbe_2015-11-02

Der Trialog bietet in erster Linie die Chance, – zusammen mit massgebenden und von der Thematik betroffenen Verbänden und Institutionen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik – eine Auslegeordnung zur Thematik des „Abfalls“ zu machen und voneinander lernen zu können. Im Gespräch wurden Leitsätze für die Abfall- und Ressourcenwirtschaft im Jahr 2030 entwickelt.